...

über M. Krassnig :

Herr Schiller reimte einst das Lied
von der berühmten Glocke.
Der war ein großer Reimeschmied
vom Scheitel bis zur Socke.

Herr Krassnig, der ist nicht so groß
wie Schiller. Ist als Dichter bloß
ein kleiner Reimeschmiedel
vom Scheitel bis zum Schniedel.




martin.krassnig@yahoo.de




und das sehr gut.

...ich zieh den Hut
und dank' für Ihren Kommentar
recht artig. Küß die Hand, M.K.

ich beneide dich

um die 2 zahnkronen. ich hab schon mehr ...
wollte mal einen lieben gruß da lassen
und mich für das schmunzeln bedanken, das ich mir hier immer wieder abhole

Wie alt ist der Goldfisch mittlerweile?

Mein Goldfisch, der ist schon recht grau.
(Es könnt' sogar, wenn man's genau
betrachtet, möglich sein daß der
vielmehr ein Silberfischchen wär'.)

paulus schrieb an m. krassnig:
"ich hier vor lachen gar oft flachlieg'."

Deine "Drei Weisen" bitt ich mir zu Weihnachten aus.

Deine Seite bewährt sich an trüben Tagen.

Danke!

Betr. “Fromme Verse“:

Ich wusst’s schon immer: krassNICK ist
und bleibt ein schlimmer Blasphemist!

Ein Blasphemist? Bin ich, mein Bester-
doch nur von Neujahr bis Silvester.

Ein tolles Weihnachtsgedicht. Darf ich das entführen. Natürlich unter den Namen krassnick. *lach* einfach klasse das Ding.

Danke für den Weihnachtswunsch und den Besuch auf meiner Seite.

Ich wünsche dir ebenfalls schöne Feiertage
mit allem drum und dran
soviel man aushalten kann.

LG
cinderella

Geneigte Cinderella, nicht
ganz unrecht scheint, was Goethe spricht:

»Nichts ist schwerer zu ertragen,
als eine Reihe von schönen Tagen.« ;-)

»Nichts ist schwerer zu ertragen,
als eine Reihe von schönen Tagen.« ;-)

Das kann ich nicht sagen.
Nicht immer hat der Goethe recht,
mir gehts an schlechten Tagen schlecht.

cinderella

Lieber KrassNick,

ich wünsche dir für das Jahr 2007 das ALLERBESTE!
Mögen sich alle deine Wünsche erfüllen.

cinderella

Über die Reime gibt es nichts zu klagen,
das muß ich Ihnen wirklich zu sagen.

Mit meinem allerbesten Gruß
verbleibe ich, Ihr Zerberus.

wenn ihnen mal die ohren klingen
dann kommt´s davon dass alle singen
ein kräftig lob auf die gedichte
ich glaub´so ginge die geschichte


Fromme Verse
Geschüttelt
Große Worte
Kalendersprüche
Limericks
Salomonisch
Vegetarisch
Wörtlich
Zwei Knaben
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren